Logo: Marina Rünthe


Yachthafen Marina Rünthe GmbH & Co. KG

Thorsten Nustede
Inhaber

Hafenweg 30
D-59192 Bergkamen
Fon: 02389 3163
Fax: 02389 3167
E-Mail: marina-ruenthe@online.de

Das Fahrrevier

Bundeswasserstraßen können natürlich nicht mit den klassischen Motorbootrevieren an Nord- und Ostsee oder Adria konkurrieren. Dafür bieten sie Ihnen aber durch die schnellere Erreichbarkeit einen weitaus höheren Ausnutzungsgrad Ihres teuren Motorbootes.

Und dennoch sollte man das Fahrrevier „Münsterland“ nicht unterschätzen. Schon die Tatsache, dass es zwischen Hamm und Münster auf einer Distanz von über 100 Kilometern Fahrwasser keine Schleusen gibt, erspart Ihnen Stress und macht Sie bei Wochenendfahrten zeitunabhängig.

Da die Marina Rünthe an einem so genannten Stichkanal liegt, der hinter Hamm endet, erreicht die Berufsschifffahrt nicht annährend die Dichte wie auf anderen Bundeswasserstraßen. Dadurch ist ein weitgehend ruhiges Liegen gewährleistet. Darüber hinaus ist die Marina Rünthe ein idealer Ausgangshafen für Kurz- und Langzeittouren. Nach knapp zwei Stunden Fahrt erreichen Sie den Dortmund-Ems-Kanal und von hier über den Wesel-Datteln-Kanal oder den Rhein-Herne-Kanal den Rhein als Ausgangspunkt zu den bekannten Revieren an Mosel, Ems und Main sowie in Holland. Befahren Sie den Dortmund-Ems-Kanal nach Norden oder biegen Sie hinter Münster in den Mittellandkanal ab, so gelangen Sie bequem zu allen nord- und ostdeutschen Fahrrevieren.

Weitergehende Revierbeschreibungen erhalten Sie unter www.czierpka.de


Stadtanleger Hamm 
Wasserwanderrastplatz Preussenhafen Luenen 
Kleiner Yachthafen Waltrop 
Yachtclub Hebewerk Henrichenburg MC Lüdenscheid DEK km 14,57 
Yachtclub Dortmund Ems Olfen DEK km 30 
Gasthaus Peters DEK km 36,5 
Motoryachrclub Kanalstadt Datteln DEK km 39 (Alte Fahrt) 
Yachthafen Tomberge DEK km 50 
Monasteria Yachtclub Münster DEK km 71 
Flaniermeile am Stadthafen Muenster 
Wasserwanderrastplatz Datteln vor Schleuse WDK 
Wasserwanderrastplatz Dortmund 
Anleger Maximilianpark Hamm DHK km 41,3 
Sportbootanleger Kurpark Hamm 
Auf dem Dortmund Ems Kanal nach Dortmund