Logo: Marina Rünthe


Yachthafen Marina Rünthe GmbH & Co. KG

Thorsten Nustede
Inhaber

Hafenweg 30
D-59192 Bergkamen
Fon: 02389 3163
Fax: 02389 3167
E-Mail: marina-ruenthe@online.de

Verkehr

Schon der römische Feldherr Varus bediente sich im Jahre 9 n. Chr. der Verkehrsgunst des Lippetals, als er bei seinem Eroberungsfeldzug gegen die Germanen in Bergkamen ein Militärlager errichten ließ, das heute zu besichtigen ist. Allerdings hätte er besser daran getan, in Bergkamen eine Marina zu bauen, statt unbedingt die Germanen besiegen zu wollen. Er hätte sich nämlich eine vernichtende Niederlage gegen Hermann den Cherusker erspart.

Bis heute geblieben ist jedoch die Verkehrsgunst. So liegt die Marina Rünthe nur ca. 4 Kilometer von der Autobahnabfahrt Bergkamen (BAB 1) entfernt und ist durch die breite Landstraße selbst für größte Trailergespanne oder Tieflader mühelos erreichbar.  Vor der Marinazufahrt halten die Busse der Linien R 81 und S 80 (Unna, Kamen, Bergkamen, Werne) mit Zug- und S-Bahn-Anschlüssen in Unna, Kamen und Werne.

Auch die anderen großen Nachbarstädte Dortmund und Hamm sowie Lünen sind per Bus von der Marina leicht zu erreichen.

Für die Liebhaber des „Drahtesels“ bietet die Marina Rünthe eine besondere Attraktion. Sie liegt nämlich an der so genannten Römerroute, die als Radweg von Detmold nach Xanten quer durch das südliche Münsterland führt und eine Länge von 280 Kilometern hat.

Lage der Marina 
Anfahrt 
Wasserstraßen in NRW 
So erreichen Sie uns 
Hafeneinfahrt 
Übersicht 
Dattelner Meer 
Schleuse Datteln 
Schleuse Herne Ost 
Schleuse Münster 
Abzweig Mittellandkanal 
Schnellbus nach Dortmund 
Fahrradbus im Kreis Unna